SuSe Rothenburg > SuSe Rothenburg

Es gibt einen Weg - Es gibt keinen billigen Ausweg!

"Wahrscheinlich weiß ich schon genau, was ich tun müsste. Ich weiß es und will es nicht wissen. Mir ist klar: Wenn ich die Konsequenzen ziehen würde, dann würde das so vieles nach sich ziehen. Und davor habe ich Angst. Jede Entscheidung, die ich treffen würde, könnte unabsehbare Folgen haben. Am liebsten würde ich mich verkriechen. Am liebsten würde ich gar nicht tun und anderen die Entscheidung überlassen. Aber so wird es nur immer schlimmer Es spitzt sich zu. Die Zeit arbeitet gegen mich. Ich halte es nicht mehr lange aus. Ich weiß, dass ich mich entscheiden muss. Ich weiß es  und werde es tun. Aber noch nicht heute. Vielleicht tue ich es schon bald. Oder irgendwann."    (Eine Unbekannte)